Spendenrennradtour 2016 – Von London nach Köln

Spendenrennradtour 2016 – Von London nach Köln

27 Radlerinnen und Radler  (4 Frauen und 23 Männer) machten sich gemeinsam auf den Weg vom Windsor Castle  westlich von London zum Dom in Köln, sie kamen aus Deutschland, England und Indonesien und waren zwischen 15 und 72 Jahren jung. Die längste Etappe war ca. 140 km lang, die kürzeste 100 km, die kürzeste dafür mit den steilsten Anstiegen gleich zu Beginn der Tour von Windsor Castle nach Süden bis kurz vor die Kanalküste in Arundel. Weiter ging es an der Küste längs über Hastings nach Dover, von dort mit der Fähre nach Calais, weiter über Boulogne sur Mer, Lille, Mechelen, Valkenburg nach Köln zum Abschluss auf der Domplatte.

Dank DHL begleitete die Tour wieder ein Verpflegungswagen und zwei LKW, die den Transport des Gepäcks sowie die nächtliche Einlagerung der Räder übernahmen.

Die gefahrenen Strecken können hier betrachtet und herunter geladen werden.

>> Weitere Bilder und Informationen finden Sie hier