Henning Krautmacher eröffnet „Lese-Medien-Club“ in Bonn-Bad Godesberg

Schwungvoller Ferien-Auftakt – und eine tolle Perspektive für das nächste Schuljahr: Erfolgreiche Charity-Initiative „Ride for Reading“ der gleichnamigen Stiftung und der Stiftung Lesen geht mit dem 13. Club im Raum Köln-Bonn an den Start. Youngster-Band „Crocodiles“ sorgte für Stimmung

Bonn, 18. Juli 2011 – „Ein so tolles Schüler-Angebot sorgt dafür, dass man sich am Ferienanfang fast ein wenig auf die Schule freut“, lobte „Höhner“-Frontmann und Projekt-Schirmherr Henning Krautmacher die Einrichtung des neuen Lese-Medien-Clubs in der Bad Godesberger Johannes Rau -Schuler. Er wurde am 18. Juli vor einem begeisterten Schülerpublikum eröffnet: Die Kinder engagierten sich bei einer Lese-Rallye, und die Band „Crocodiles“ sorgte für gute Stimmung.

Krautmacher hob hervor: „Die Aktion Ride for Reading hält viele Erwachsene körperlich fit – und sorgt bei Kindern für geistige Fitness, denn der Erlös von Charity-Läufen bzw. Radtouren fließt in diese tollen Clubs“. Oliver Gritz, Mitinitiator von Ride for Reading, hob hervor: „Der Lese-Medien-Club mit seinen vielfältigen pädagogischen Angeboten – von Büchern bis zu Computern wird von Lehrkräften, aber auch von Schülern als große Chance wahrgenommen und intensiv genutzt. Er bedankte sich bei allen Spendern der vergangenen Jahre und lud alle Interessierten ein: „Am 24. Juli startet die große Ride for Reading-Sommer-Radtour von Berlin nach Bonn. Noch kann man mit dabei sein.“